Erfolgsstory Heiko

Als Dankeschön für einen besseren Strompreis gab es drei Empfehlungen

Erfolgsstory-2-Heiko - Sinus e Pi - Daumenhoch für den Erfolg1

Eine WhatsApp-Nachricht nur bestehend aus drei Bilder und ohne Text. Das passiert bei mir (Michael Carstens/Sinus e Pi) öfters. Die Bilder waren eine Stromabrechnung der BEW. Name, Adresse und alle anderen, für mich notwendigen Informationen, konnte ich der Endabrechnung des Energieversorgers entnehmen.

Diese Art der Erstkontaktaufnahme kommt bei mir öfters vor. Nicht zuletzt, weil ich sie auch auf meiner Webseite „Sinus e Pi“ so kommuniziere. Der Aufwand, um Geld durch einen Tarifwechsel zu sparen, soll für meine Mandanten so gering wie möglich sein.

Nach einer intensiven Suche nach einem besseren Stromtarif habe ich Heiko, so heißt der Mandant, um den es hier geht, die WhatsApp-Nachricht mit nachfolgender Infos geschickt:  

„Sie zahlen 90,65 € mehr als Sie müssen. Wollen Sie das? Mit einem Stromversorgerwechsel zahlen Sie ca. 7,55 € im Monat weniger bei den Abschlagszahlungen. Wie gefällt Ihnen das?“

Die knappe Antwort lautete nur: „wechseln„.

Ich habe dann alle Verträge für einen Stromanbieterwechsel vorbereitet und per E-Mail an Heiko geschickt. Bereits am selben Abend bekam ich die Rückmeldung, dass er den Vertrag elektronisch unterschieben hatte. So einfach geht das!

Werbung
Energie-Kosten-Management

Werbung

Die elektronische Unterschrift ist Standard

Die elektronische Unterschrift ist mittlerweile bei fast allen Energieversorgern möglich, was sehr praktisch für alle Beteiligten ist. Das mit der Unterschrift funktioniert im Prinzip genauso wie bei den Paketen, nur, dass man jetzt auf seinem eigenen Handy, Tablett oder PC unterschreibt. Am Computer wird zum Unterschreiben entweder die Mouse oder das Mousepad benutzt. – Die Unterschrift sieht immer ein bisschen „bescheiden“ aus.

Darum gibt es auch nach dem Einreichen des Wechselvertrages einen kurzen Anruf vom neuen Strom- oder Gasversorger, um sicherzustellen, dass der Kunde auch wirklich zum neuen Energieanbieter wechseln will. Alles ganz sicher.

Da mein kostenloser „Mehr Geld zu Verfügung haben durch Strom- oder Gasanbieterwechsel-Service“ vor allem von Empfehlungen lebt, habe ich auch bei Heiko nach preisbewussten Leuten gefragt, die auch weniger für Strom oder Gas bezahlen wollen. Schließlich hat er gerade meine Arbeitsweise kennengelernt und konnte sich so persönlich davon überzeugen, dass alles korrekt abläuft.

Drei Empfehlungen habe ich von ihm bekommen! Ein schönes Dankeschön dafür, dass Heiko jetzt 90,65 € im Jahr wenige für seinen Strom bezahlt. 

Probieren auch Sie es aus. Schicken Sie mir Ihre letzte Strom- und Gasabrechnung zu. – Sie können nur weniger für Strom und Gas bezahlen als vorher. Sonst nichts!

Logo-Sinus-e-Pi-Energie-Tarif-Optimierer-Michael Carstens

Die Sinus e Pi ist ein Serviceunternehmen, dass sich auf die Energie-Tarif-Optimierung spezialisiert hat, mit dem Ziel, die Höhe der Abschlagszahlungen zu senken und so dafür zu sorgen, dass seine Kunden mehr Geld im Portmonee behalten. 

Mehr über die Sinus e Pi erfahren

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.